Drucken
 

Adrian Stemmer: Dunkelfeld - Das Blut im anderen Licht

22.10.2019 um 19:30 Uhr

Die Untersuchung des Blutes im Dunkelfeldmikroskop wurde von Prof. Dr. Enderlein (1872-1968) entwickelt. Diese besondere mikroskopische Arbeitsweise ermöglicht eine Betrachtung der im lebenden Blut vorkommenden Mikroorganismen. Das Verfahren liefert Aussagen über die Beschaffenheit des Blutes, insbesondere über den Zustand der Leukozyten, der Erythrozyten, des Plasmas und der darin vorkommenden Mikroben. In diesem Vortrag werden Möglichkeiten der DF-Mikroskopie besprochen und auch die Kritik an dieser alternativen Methode wird aufgezeigt.

 

Veranstaltungsort

"Kirche im Hafen"

Hafeninsel 8
im 1.OG
63067 Offenbach

in den Räumen von Caritas und Kath. Dekanat
"Kirche im Hafen"
(an der Rückseite des Restaurants "Heimathafen)

 

Veranstalter

Kaleidoskop-Gesundheit

Offenbach

 
 
VORTRÄGE UND WORKSHOPS