Drucken
 

Christa Mittwollen (Gastreferentin)

Physiotherapeutin | Feldenkrais-Praktitioner

Bürgerstrasse 12

63075 Offenbach


(069) 98 67 04 73
 

  www.mittwollen.de

 

An meiner Arbeit faszinieren mich vor allem die Menschen und ihre Beweggründe - und diesen Ausdruck kann man wörtlich nehmen - denn wie sich ein Mensch bewegt, hat tatsächlich tiefliegende, in der Sozialisation und in der Psyche liegende Gründe.

Ich wurde 1967 im Umland von Oldenburg geboren und wuchs dort auf. Zwei Dinge waren früh wichtig: menschliche Kontakte und die Arbeit mit den Händen. Ich sang in der Kirchengemeinde und half meinem Großvater in seiner Werkstatt. So kam ich zu meinem ursprünglichen Berufswunsch der Orgelbauerin. Ich wollte gerne mit unterschiedlichsten Materialien arbeiten und freute mich, Holz und Metall am Ende als Musik hören zu können.

Diesen Traumberuf musste ich wegen mangelnder Ausbildungsmöglichkeiten aufgeben und kam so zur Krankengymnastik. Sehr früh spürte ich, dass diese Arbeit meinen persönlichen Wunschvorstellungen genau entsprach. Denn auch in der Physiotherapie geht es um ein Zusammenspiel - von Geist und Körper, von Kopf und kleinstem Gelenk.

Die Ausbildung zur staatlich geprüften Krankengymnastin absolvierte ich Ende der achtziger Jahre an der Loges Schule Nordsee in Oldenburg. Darauf folgte ein Anerkennungsjahr in Stenum und Delmenhorst. Zusätzliche Qualifikationen erwarb ich in folgenden Fachgebieten: Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach, Manuelle Therapie nach dem Kaltenborn-Evjenth Konzept, Funktionelle Beckenbodenarbeit für Männer und Frauen, E.-Technik®.

Auf Anregung einer Freundin ging ich 1992 nach Norwegen. Dort arbeitete ich zunächst am Tasta Sykehjem Reha- und Altenzentrum in Stavanger. Die norwegische Anerkennung zur Physiotherapeutin erhielt ich 1995 am Fylkeslegen i Oslo. Danach arbeitete ich als leitende Krankengymnastin am Ellas Minne Reha- und Altenzentrum in Bjerkvik (Narvik). Dort habe ich die organisatorische Struktur der Physiotherapieabteilung des Zentrums maßgeblich mit aufgebaut.

Durch meine Heirat kam ich 1996 nach Offenbach-Bürgel und arbeitete als freiberufliche Physiotherapeutin in den Praxen Liviu Crisan und Beate Skrzypczyk-Marten in Offenbach-Bürgel. 1997, 1998 und 2000 kamen meine drei Kinder zur Welt.

2008 entschloss ich mich zu einer Ausbildung als Feldenkrais®-Lehrerin und absolvierte eine vierjährige Feldenkrais®-Ausbildung am Feldenkraiszentrum Chava Shelhav (einer Schülerin von Dr. Moshé Feldenkrais) in der Eifel.

Christa Mittwollen